Seitenweise interessante News – AWO Mittelrhein in der Presse

Hier finden Sie alle Presseveröffentlichungen seit 2019.

#GuterGanztag 05.08.2020

Alle Kinder haben Anspruch auf einen guten Offenen Ganztag

Der AWO Bezirksvorsitzende, Michael Mommer, fordert: „Wir brauchen für alle Kinder die gleichen guten Rahmenbedingungen in der Offenen Ganztagsbetreuung, unabhängig vom Finanzstatus der Kommunen bzw. Kreise. Personelle, räumliche und sachliche Mindeststandards müssen gesetzlich verankert und verbindlich finanziert werden. Neben dem Recht auf eine Ganztagsbetreuung brauchen wir auch gerechte Voraussetzungen für eine gute Ganztagsbetreuung für jedes Kind.“

#GuterGanztag 24.07.2020

Wir fordern: Mit dem Rechtsanspruch auch gute Qualität im Offenen Ganztag ermöglichen!

Im Schuljahr 2017/2018 haben rd. 300.000 Kinder, das sind 46 % der Schülerinnen und Schüler im Primarbereich in NRW das Angebot der Offenen Ganztagsbetreuung in Anspruch genommen. 90 % der Grundschulen bieten die Möglichkeit des Offenen Ganztags an. Doch das Angebot reicht nicht aus. Deshalb begrüßt die AWO grundsätzlich, dass die Regierungskoalition die Einführung eines Rechtsanspruchs auf einen Ganztagsplatz vereinbaren will.Bis zum 1. September hat eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe Zeit, ihre Ergebnisse hierzu abzuliefern. Danach wird es ein sehr verkürztes Beratungs- und Beteiligungsverfahren geben. Die AWO befürchtet, dass aufgrund des Zeitdrucks der Vereinbarungen Regelungen über eine angemessene Qualität im Offenen Ganztag auf der Strecke bleiben.

Arbeitslosenreport 18.06.2020

Geflüchtete Frauen am Arbeitsmarkt gezielt und gleichberechtigt fördern! - Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW

Trotz hoher Motivation, beachtlicher Berufserfahrung und uneingeschränkter Erlaubnis zu arbeiten, stehen geflüchtete Frauen vor erheblichen Barrieren, die ihnen den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt erschweren. Das muss sich ändern, fordert die Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege NRW in ihrem neuesten Arbeitslosenreport.

Aktionswoche, Digital 12.06.2020

AWO Aktionswoche - auch digital

Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO. Seit fünf Jahren führt die AWO in Juni ihre bundesweite Aktionswoche durch. Sie zeigt sich dann in ihrer ganzen Vielfalt, als Mitmachorganisation, als kompetenter Dienstleister, als großer Arbeitgeber.

Corona, Bildung 28.04.2020

Digitale Bildungsgerechtigkeit verbessern!

AWO Mittelrhein startet die Initiative Schulcomputer für alle! Wenn fürs digitale Lernen zuhause der Computer, Laptop oder Drucker fehlt, bietet die AWO Mittelrhein mit ihrer Aktion „Schulcomputer für alle“ Hilfe an. Durch juristische Beratung und Hilfe für Menschen, die Sozialleistungen erhalten.

Arbeiterwohlfahrt 10.03.2020

Rechts- und regelwidriges Verhalten hat in der Arbeiterwohlfahrt nichts zu suchen

Unrechtmäßige Vorfälle in AWO Kreisverbänden und Gesellschaften außerhalb des Bezirksgebiets der AWO Mittelrhein haben die Arbeiterwohlfahrt in den letzten Wochen tief erschüttert. Der AWO Bezirksverband Mittelrhein verurteilt alle Fälle, bei denen sich wenige bereichert und damit dem gesamten Verband erheblichen Schaden zugefügt haben.

26.02.2020

AWO wehrt sich gegen geistige Brandstiftung

Der AWO Bezirksverband Mittelrhein verurteilt das von der AfD Landtagsfraktion veröffentlichte Malbuch mit dem Titel „Nordrhein-Westfalen zum Ausmalen“

Hermann Koch 14.02.2020

100. Geburtstag von Hermann Koch

„Wir gehen dorthin, wo die Not am Schwersten ist“, das sagte Hermann Koch 1946, als Deutschland in Trümmern lag und der Aufbau einer sozialen Demokratie nur eine Hoffnung.

Kinder, Kitas 29.01.2020

Wie können Kinder mit besonderen Bedürfnissen Teilhabe und Unterstützung in ihren Kitas erfahren?

Mit dem Ziel die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertageseinrichtungen bei der Entwicklung einer guten inklusiven Bildung zu unterstützen, lud der AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V. am Montag zu einer Fachtagung mit dem Titel „All inklusive – Mut und Lust zur Inklusion“ ein.

Kita, Bundesteilhabegesetz 08.01.2020

Wie funktioniert Inklusion in der Kita?

Am 1.1.2020 ist die dritte und zugleich umfangreichste Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) ist in Kraft getreten.

Mitarbeiter*innen, #5mal100 06.01.2020

Das Mitarbeiterempfehlungsprogramm „#5mal100“

„Klar haben wir Spaß“ lacht Ulrike K., Pflegefachkraft im AWO Seniorenzentrum der GesA, einer Tochtergesellschaft der AWO Mittelrhein „aber wir arbeiten auch viel“, fährt sie fort „und wir könnten gut noch paar helfende Hände bei uns gebrauchen“.