Back to normal - oder wird Corona das pädagogische Angebot des Offenen Ganztags verändern?

Einladung zum Fachtag: Offener Ganztag in und nach Corona Zeiten - zwischen Krise und Chance

Der Verein Spielend lernen e.V. Heinsberg sowie die AWO Mittelrhein laden am Dienstag, den 26. Oktober 2021 von 9.30 bis 16.00 Uhr zum Fachtag „Offener Ganztag in und nach Corona Zeiten - zwischen Krise und Chance“ in die Jugendherberge Köln-Deutz ein. Ziel ist die Auseinandersetzung des pädagogischen Personals des Offenen Ganztags mit der Frage „Back to normal - oder wird Corona das pädagogische Angebot des Offenen Ganztags verändern?“

Ein Impulsreferat von Stefanie Heer (Psychologin, Systemische Familientherapeutin, Supervisorin und Hebamme) bildet den Auftakt des Fachtages. Weitere Referent*innen aus dem Bereich der Psychologie und Pädagogik werden im Rahmen von Workshops gemeinsam mit den Teilnehmenden die Kenntnisse und Erfahrungen der Krise aufarbeiten, um sie für eine zukünftige Gestaltung eines guten Bildungsangebotes im Rahmen des Offenen Ganztags proaktiv nutzbar zu machen.

Die Pandemie ist noch nicht vorbei – und doch hat sich jetzt schon die Situation im Offenen Ganztag nochmals verschärft: Es fehlt an Räumlichkeiten und vor allem an Personal. Der hohe organisatorische Aufwand aufgrund der Coronaregeln führt zu massiven Belastungen. Darüber hinaus zeigen Studien, dass die Lebensqualität und die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen sich im Verlauf der Corona-Pandemie weiter verschlechtert haben (vgl. Cospy-Studie).

Es wird entsprechend viele Ressourcen und Zeit brauchen, um die Pandemiefolgen im Bildungsbereich zu bewältigen. Als Lebens- und Lernort hat der Offene Ganztag dabei eine wichtige Rolle. Offene Ganztagsschulen verfügen nicht nur über entsprechende Strukturen, sie haben vor allem das Potenzial, Beziehungen und Angebote für Kinder zu gestalten, die der klassische Unterricht so nicht bietet.

Der Fachtag soll dazu beitragen, aus den gewonnenen Erkenntnissen und Erfahrungen eine Perspektive für den Offenen Ganztag zu entwickeln, wie diese auf Basis eines guten Bildungsangebotes die Folgen der Pandemie auffangen kann.

Kontaktdaten:

AWO Bezirksverband Mittelrhein; Referat Kinder und Jugend; Tel: 0221 57998 -189;

E-Mail: fachtag.ogs@awo-mittelrhein.de

Hier geht es zur Veranstaltung / Flyer

Zurück zur Übersicht