92 Kindertageseinrichtungen
14
korporative Kitas
55
Familienzentren
11
Betreuungseinrichtungen für Schulkinder
18
Jugendeinrichtungen

AWO Mittelrhein – Journalistenpreis 2018

Auszeichnungen für Beiträge aus den Bereichen Print, Hörfunk, Fernsehen und  einem Sonderpreis für Nachwuchsjournalismus

Lesen Sie hier mehr!

Wir helfen vor Ort:

AWO Rheinlandstiftung
AWO Rheinlandstiftung

Kontakt

AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.
Rhonestraße 2a
50765 Köln
Tel: 0221 / 579 98 - 0
Fax: 0221 / 579 98 - 59

Hürth-Kalscheuren bekommt eine neue AWO-Kita

Mitten im Neubaugebiet, günstig mit der Bahn erreichbar und voraussichtlich ab Oktober einzugsbereit: in der Gronerstraße in Hürth-Kalscheuren entsteht unsere neue Kindertageseinrichtung für 65 Kinder von 0 bis 6 Jahren.

Aus vier hellen Gruppenräumen können die Kinder in den Ortsteil Kalscheuren blicken. Zum toben und feiern wird es einen Mehrzweck- und Bewegungsraum geben, mehrere Ruheräume bieten die Möglichkeit zum Schlafen und Kuscheln und das großzügige Außengelände soll die Kinder zum Entdecken und Bewegen einladen.

Noch ist das Team der Kita nicht komplett. Wir suchen noch Pädagogische Fachkräfte, die basierend auf den Grundwerten der AWO - Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz - die Arbeit in der neuen Kita mitgestalten. Die Stellenausschreibungen sind unter www.awo-mittelrhein.de/jobs/ zu finden.

Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihr Kind wünschen, können sich ab sofort im Kita-Navigator registrieren und ihr Kind vormerken. Zu erreichen ist der Kita Navigator über die Homepage der Stadt Hürth.

Kinder und Jugendliche achten,
lieben und verstehen

Kinder und Jugendliche wollen die Welt begreifen und Neues entdecken. Sie wollen in einer ihnen vertrauten Umgebung heranwachsen. Vor allem aber wollen sie eins: Sie wollen dazugehören und mit dabei sein.
Die individuellen Entwicklungsbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zu achten und Bedingungen für ein chancengerechtes Aufwachsen zu schaffen – darin liegt der Auftrag der AWO am Mittelrhein begründet.

Mehr als 170 Kindertageseinrichtungen, Familienzentren, integrative Gruppen und Angebote in Offenen Ganztagsschulen bieten ein vielfältiges und bedarfsgerechtes Bildungs- und Betreuungsangebot, das sich an der Lebenswelt von Kindern und ihren Familien orientiert.

Kinder und Jugendliche aller Kulturen, Kinder und Jugendliche im Alter von 0 – 14 Jahren mit und ohne zusätzlichen Förderbedarf finden hier bestimmt den richtigen Platz.

Speziell für Kinder-, Jugendliche und deren Eltern, die einen besonderen Unterstützungsbedarf haben, bietet der Sommerberg AWO Betriebsgesellschaft mbH Angebote im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich.

Der Sommerberg AWO Betriebsgesellschaft mbH
Am Sommerberg 86
51503 Rösrath
info@awo-der-sommerberg.de
www.awo-der-sommerberg.de


Im Fachverband für Kinder- und Jugendhilfe der AWO im Bezirk Mittelrhein e.V. (KITAWO) bilden sieben AWO-Kreisverbände einen QM-Verbund mit derzeit 81 Tageseinrichtungen für Kinder.

Der Fachverband KITAWO verfolgt dabei zwei wesentliche Ziele:

  1. Das Wohl jedes einzelnen Kindes und die Zufriedenheit der Erziehungsberechtigten
  2. Kontinuierliche und systematische Überprüfung und Verbesserung der Bildung-, Erziehungs- und Betreuungsarbeit

Unsere AWO Kinderwelt

AWO Kinderwelt
Tageseinrichtung für Kinder

Leitmeritzer Weg 2
50354 Hürth

Kontakt: Manuela Bernartz, Leiterin
info@awo-kinderwelt-huerth.de
www.awo-kinderwelt-huerth.de/

Kinder, die groß rauskommen

Nach oben