AWO Mittelrhein – Journalistenpreis 2018

Auszeichnungen für Beiträge aus den Bereichen Print, Hörfunk, Fernsehen und  einem Sonderpreis für Nachwuchsjournalismus

Lesen Sie hier mehr!

Wir helfen vor Ort:

AWO Rheinlandstiftung
AWO Rheinlandstiftung

Kontakt

AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.
Rhonestraße 2a
50765 Köln
Tel: 0221 / 579 98 - 0
Fax: 0221 / 579 98 - 59

Aktuelles

01.03.2018

Wer bestimmt die Rahmenbedingungen für eine gute Kindheit? Angehende Erzieherinnen und Erzieher von AWO Kitas mischen sich ein.

Die angehenden Erzieher*innen und der Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer (vorne) im Landtag NRW.

Die AWO am Mittelrhein hat rund 30 angehende Erzieher*innen und Praxisanleitungen ihrer Kindertagesstätten in den Düsseldorfer Landtag eingeladen. Für die meist jungen Leute ist klar: Sie wollen mitreden bei der Frage, wie die sozialpolitischen Weichen für die frühkindliche Erziehung gestellt werden. 
 
Wie sieht die Kindertagesstätte der Zukunft aus und welche Anforderungen an das Berufsfeld ergeben sich daraus? Im Rahmen ihres Ausbildungstages diskutierten die angehenden Fachkräfte mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Dennis Maelzer über die Arbeit und Ziele der Landespolitik.
 
„Kindertagesstätten erfüllen einen inkludierenden, integrativen und sozialen Bildungsauftrag“, stellt Sabine Flossdorf, Referentin für Kinder und Jugend bei der AWO Bezirksverband Mittelrhein fest. „Gut ausgebildetes und qualifiziertes Personal ist die Basis gelingender Bildungsprozesse. Fachkräfte binden, Fachkräfte gewinnen verlangt auch die verschiedenen Ausbildungswege und Möglichkeiten des Quereinstiegs in den Blick zu nehmen. Mit dem Ausbildungstag wollen wir die Praktikantinnen und Praktikanten dazu ermuntern, sich über ihre sozialpolitische Gestaltungskraft für ihren zukünftigen Beruf zu informieren.“ 
 
Der Ausbildungstag der AWO am Mittelrhein ist Teil einer breit angelegten Initiative zur Förderung der frühkindlichen Bildung und Betreuung. Mit der wissenschaftlichen Studie ZUKUNFT.KITA@NRW 'Bildung, Erziehung und Betreuung in Kindertageseinrichtungen in NRW‘, der Teilnahme am Bundesprogramm Sprach-Kita, vielen Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten für Mitarbeitende und ihrem politischen Einsatz zur Verbesserung der Finanzierung von Kindertageseinrichtungen, manifestiert die AWO die Bedeutung der frühkindlichen Bildung und bekennt sich offensiv zum Wert der Arbeit in den  Kindertageseinrichtungen der AWO am Mittelrhein. 

Nach oben